Ardechereisen Reise in die Ardeche

 

Gruppenwanderwoche Marseilles wilde Küste
Wanderregion Marseille

Leistungen und Preise
Termine
Buchung

Anschlussreisen
Wandern
Ardèche
Strecken-Wanderungen
Standort-Wanderungen
Gruppenwanderung




Kurzinfo Marseille-Wanderreise:
- 8 Tage/
7 Übernachtungen von Samstag auf Samstag
- 3-Sterne-Hotel, Vollpension
- 5 bis 6 geführte Wanderungen/
kultureller Stadtrundgang
- ab 960 €



forumandersreisenArdèchereisen ist Mitglied im forum anders reisen. Die Mitglieder streben eine Tourismusform an, die langfristig ökologisch tragbar, wirtschaftlich machbar sowie ethisch und sozial gerecht ist (nachhaltiger Tourismus).

Ardechereisen ist CSR zertifiziert



Aktuelle Änderungen und Ergänzungen zum Reise- und Wanderführer Marseille, Calanques, Côte Bleue

Jetzt NEU: Interaktive Karte (Web-App) zum Reise- und Wanderführer Marseille:

Karte MarseilleHier kommen Sie direkt über Google-Maps zu den im Reiseführer besprochenen Orten wie Sehenswürdigkeiten, Museen, Restaurants und zu den drei Stadtwanderungen.

Schalten Sie zur besseren Übersicht nicht benötigte Ebenen ab. Die Orte können auch über die Inhaltsliste (Alle Dokumente) oder über die Volltextsuche gefunden werden.

Hinter jedem Punkt gibt es weitere Informationen oder einen Verweis auf die Seitenzahl im Reiseführer, meist auch Fotos.

Öffnen der interaktiven Karte in einem neuen Fenster


Die 2. Auflage ist am 15. April 2017 erschienen,

die folgenden Änderungen beziehen sich auf die
1. Auflage und sind in der 2. Auflage berücksichtigt:

Bitte beachten Sie vor allem die Änderungen weiter unten zu Tour 9 (Die Lieblingscalanques der Marseillais), da der Weg wegen Steinschlaggefahr gesperrt wurde!

Navettes Marseille
Vom 27. Juni bis 27. September 2016 wird es auch ein Navette (Boot) von Point Rouge nach Les Goudes geben. Übersichtsplan und alle Abfahrtzeiten der Navettes.

Das Navette maritime (Seite 11) nach L´Estaque und Pointe Rouge kostet jetzt 5 € je Fahrt, mit Weiterfahrt nach Les Goudes 8 €.

Das Ferry-Boat (Seite 11) zur Überquerung des alten Hafens kostet jetzt, nach langen Diskussionen eine Gebühr von 0,50 Euro pro Fahrt.

Das Café/Restaurant Chez Manolo (Seite 52) und das Restaurant Chez Vincent (Seite 25) sind leider geschlossen.

Neueröffnet wurde im April 2015 die Straßenbahnlinie T3 von Aranc de Silo nach Castellane. Wirklich neu ist das Teilstück von Cours Saint Louis nach Castellane. Sehr praktisch, da man nun aus der Innenstadt nicht mehr mit der Metro nach Castellane fahren muss. Aktualisierter Metro- und Tram-Plan.

Petit Train de la Côte Bleue (Seite 15), die Abfahrtszeiten haben sich geändert. Wegen langanhaltender Bauarbeiten sollte man immer aktuell unter sncf.de recherchieren. Unter der Woche fährt im Moment nur sehr früh ein Zug (7.49 Uhr) und dann erst wieder mittags (12.26 Uhr). Am Wochenende fahren die Züge normal.

Die Pizzeria Chez Jeannot (Seite 31) am kleinen Fischerhafen Vallon des Auffes hat nach langer Umbauzeit wieder geöffnet. Sie ist nun etwas schicker, hat deutlich mehr Außenplätze und ist (natürlich) auch etwas teurer geworden.

Die Docks (Seite 60) sind jetzt fertig renoviert und wurden am 10. Oktober 2015 mit mehreren Monaten Verspätung eröffnet. Auf 17.000 qm befinden sich in teils ungewöhnlichem Ambiente über 80 Geschäfte, Cafés und Restaurants.

Bei Tour 9 (Seite 100/101) sind Teile des Weges wegen akuter Steinschlaggefahr von der Parkverwaltung geschlossen worden. Die neue Detailbeschreibung zur Tour 9 finden Sie hier.

Neue Tour 9

Das Restaurant Chez le Belge (Seite 101) hat neuerdings dienstags, mittwochs und donnerstags geschlossen.

Tour 10, Calanque de Sormiou: bei der auf Seite 103 bei Punkt 2 beschriebenen Umgehung ist der Text „facile“ nicht mehr zu finden. Man kann aber noch eine etwas undeutliche, rot gestrichelte Markierung erkennen. Die Umgehung empfiehlt sich auf jeden Fall.

Tour 10 (Seite 102) und Tour 11 (Seite 106): Die Buslinie 22 fährt jetzt am Rond Point du Prado ganz vorne ab (also nicht mehr wie beschrieben ganz hinten!) An der Endhaltestelle hält die Linie 22 im Moment wegen Bauarbeiten eine Station früher. Und, nicht die Linie 22 S nehmen, die hält schon weiter vorne am Gefängnis, ca. 1 km zusätzlicher Fußweg.

 

Diashow zur Côte Bleue, Calanques und Marseille

 

Wander- und Reiseführer von Uli Frings:

Marseille Wanderführer

Katalonien Wanderführer
Wanderführer Berge der Ardeche Ardeche, Frankreichs wilder Süden

 

 



Seite drucken Drucken

Individuell wandern in den Bergen der Ardeche
Marseille, Calanques, Côte Bleue, Wander- und Reiseführer mit den schönsten Stadt- und Küstenwanderungen Marseilles

 

Wandertipps

Streckenwanderung mit Gepäcktransport:


Individuell wandern in den Bergen der Ardeche

Die wilden Berge der Ardeche: individuelle Wanderferien
www.individuell- wandern.de

Ardechereisen

Jetzt kostenlos bestellen: Flyer Ardèchereisen

Wandern, Wein und Traditionen
Wanderurlaub in den Bergen der Ardèche/ Südfrankreich. 8 Tage, Vollpension, leckere Menüs "ardèchoise", geführte Wanderungen, Table d'hôte auf einem Biohof/ Besuch in der Grotte Chauvet mit den ältesten Höhlenzeichnungen der Welt
www.ardechereisen.de








 
 
 
 

 


 

Besonders schöne Ardeche-Ferienhäuser

Alte Scheune, Ferienhaus Ardeche
Ferienhäuser für 2 bis 12 Personen im Bergdorf Valousset
www.ardecheferien.de

Le Garn, Ardeche
oder, näher an den Flüssen Ardèche und Beaume
www.ardecheinfo.de