Diese Website verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren.
Wenn Sie auf dieser Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Details ansehen.

Ardechereisen Reise in die Ardeche

 

Gruppenwanderwoche Marseilles wilde Küste
Wanderregion Marseille

Leistungen und Preise
Termine
Buchung

Anschlussreisen
Wandern
Ardèche
Strecken-Wanderungen
Standort-Wanderungen
Gruppenwanderung




Kurzinfo Marseille-Wanderreise:
- 8 Tage/
7 Übernachtungen von Samstag auf Samstag
- 3-Sterne-Hotel, Vollpension
- 5 bis 6 geführte Wanderungen/
kultureller Stadtrundgang
- ab 960 €



forumandersreisenArdèchereisen ist Mitglied im forum anders reisen. Die Mitglieder streben eine Tourismusform an, die langfristig ökologisch tragbar, wirtschaftlich machbar sowie ethisch und sozial gerecht ist (nachhaltiger Tourismus).

Ardechereisen ist CSR zertifiziert

Ardèchereisen ist seit Oktober 2012 CSR TOURISM certified und seit März 2015 rezertifiziert. CSR bedeutet Corporate Social Responsibility und beschreibt die Verantwortung der Unternehmen für ihre Auswirkungen auf die Gesellschaft. Dazu müssen die Unternehmen - über die gesetzlichen Vorgaben hinaus - soziale und ökologische Anforderungen in ihrem Kerngeschäft erfüllen.



Wanderreise Marseille, Calanques, Côte Bleue

Die wilde Küste rund um Marseille, die Calanques, die Côte Bleue und die vorgelagerten Inseln bieten ein bisher vom deutschen Tourismus kaum entdecktes Wanderparadies. Alle Touren sind in kürzester Zeit von Marseille aus mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar. Diese Kombination aus einer der aufregendsten Großstädte Europas und fantastischen Naturerlebnissen ist wohl einmalig. Dazu kommt das mediterrane Klima mit über 300 Sonnentagen im Jahr, auch im Winter ist Marseille eine Reise wert. Die beste Wanderzeit ist von Ende September bis Mai.

Calanques bei Marseille

Diashow zur Côte Bleue, Calanques und Marseille

Auf dieser Wanderreise lernen wir sowohl die älteste Stadt Frankreichs, als auch eine der schönsten Wanderregionen Europas kennen. Wilde Küstenpfade mit atemberaubenden Ausblicken und die tief eingeschnittenen Fjorde der Calanques bieten ein unvergessliches Naturerlebnis. Mit 3 bis 5 Stunden Länge und bis zu 500 Höhenmetern pro Tag sind die Wege mittelschwer und für jeden mit etwas Wandererfahrung gut zu gehen – auf schwierige Passagen, die Schwindelfreiheit erfordern, haben wir ganz verzichtet. Die Reisezeit ist ideal: Ostern und Spätherbst sind noch sehr sonnig und mit etwa 20 Grad angenehm mild. Unsere Unterkunft, ein gutes 3-Sterne-Hotel (Diashow), liegt mitten im Zentrum von Marseille*, so dass man außerhalb der Wanderungen die Stadt auf eigene Faust erkunden kann.

* Marseille hatte früher einen schlechten Ruf, aber diese Zeiten sind lange vorbei. Heute ist die Stadt im Zentrum genauso sicher wie jede andere Großstadt.

Fischmarkt am Vieux Port

Für Frühaufsteher lohnt ein Bummel zum berühmten Fischmarkt am Vieux Port. Nach dem Frühstück fahren wir z. B. mit dem „Petit Train de la Côte Bleue“ in nur einer halben Stunde zum Ausgangspunkt unserer Wanderung. Fantastische Ausblicke auf das blau-türkis schimmernde Meer, die Felsküste, unzählige Tunnel und Viadukte machen bereits die Anfahrt unvergesslich. Abends gehen wir in traditionellen Marseiller Restaurants essen, z.B. eine Bouillabaisse oder eine Tajine mit Couscous.

Marseille

Ab Frankfurt fährt täglich ein durchgehender TGV in 7.45 Stunden nach Marseille. Bei frühzeitiger Buchung für 39 € je Fahrt. Abfahrt 14.01 Uhr, Ankunft in Marseille 21.46 Uhr.
Siehe hier Details zur Anreise.

Uli Frings ArdecheBegonnen hat Uli vor vielen Jahren damit ein altes Bruchsteinhaus in der Ardèche am Rande des Massif du Tanargue, dem höchsten Gebirgszug der Ardeche zu renovieren. Viele Freunde haben geholfen und wurden mit leckeren Menüs und langen Wanderungen dafür belohnt.
Diese positiven Erfahrungen brachte Uli auf die Idee dies auch weiteren Gästen anzubieten. So veranstaltet er nun mehrmals im Jahr Wanderwochen in kleinen Gruppen. Nicht sportliche Höchstleistung steht im Vordergrund, sondern das Geniessen der tollen Natur, das Freuen an leckerem Essen und Wein. Und das in einer ungezwungen, freundlichen Athmosphäre. Ohne Gruppendruck, ohne esoterischen Anspruch - es sich einfach mit netten Leuten gut gehen lassen.
Seit 2009 lebt Uli fest in Südfrankreich und bietet nun auch Wanderreisen in und um dem von ihm sehr geliebten Marseille an.

 

Bilder zurückliegender Ardèche-Wandertouren



Seite drucken Drucken

Kundenbewertung
im Jahr 201
5:
5 Sterne
Gesamt: 4,7 Sterne
von fünf.
Es gab keine Negativbewertung.
Alle Teilnehmer der Marseille-Reise wurden gebeten die Reise zu beurteilen. 67% unserer Kunden haben an der Umfrage teil genommen. Die Kundenbefragung ist Teil der CSR-Zertifizierung. Einen ganz herzlichen Dank an alle unsere Gäste.

Buchtipp:
Diesen Wanderführer erhält jeder Teilnehmer der Marseille-Reise kostenlos mit der Buchungsbestätigung zugeschickt:

Individuell wandern in den Bergen der Ardeche
Marseille, Calanques, Côte Bleue, Wander- und Reiseführer mit den schönsten Stadt- und Küstenwanderungen Marseilles






Die ideale Kombination mit der Marseille-Reise:

 

 

Streckenwanderung mit Gepäcktransport:

Individuell wandern in den Bergen der Ardeche

Die wilden Berge der Ardeche: individuelle Wanderferien
www.individuell- wandern.de


 


 


 

Besonders schöne Ardeche-Ferienhäuser

Alte Scheune, Ferienhaus Ardeche
Ferienhäuser für 2 bis 12 Personen im Bergdorf Valousset
www.ardecheferien.de

Le Garn, Ardeche
oder, näher an den Flüssen Ardèche und Beaume
www.ardecheinfo.de